15
   

deutsch anyone??

 
 
Walter Hinteler
 
  2  
Reply Wed 3 Sep, 2008 10:19 am
urs ist das ja nicht, so weit ich erkennen konnte (obwohl nicht weit von ihr entfernt aufgenommen), und deshalb habe ich's auch nicht hier gepostert sondern ... da: http://able2know.org/topic/121843-1
hamburger
 
  1  
Reply Wed 3 Sep, 2008 04:32 pm
@Walter Hinteler,
PANNE BEI BEATE UHSE
----------------------------------
http://www.welt.de/webwelt/article2392022/Google-weiss-wo-Beate-Uhse-Kunden-wohnen.html#vote_2392030

DIE WELT berichtet :

Quote:
Google weiß, wo Beate-Uhse-Kunden wohnen

(16) 3. September 2008, 18:35 Uhr
Sie interessierten sich für Sex-Spielzeug, Pornos oder Dessous. Nachts loggten sie sich diskret bei Websites von Beate Uhse ein. Peinlich: Die Mailadressen der Kunden und mehr sind immer noch im Internet zu finden " obwohl der Konzern die Datenlücke bei einem Online-Shop geschlossen hat.


Quote:
Beate Uhse-Köstlin (* 25. Oktober 1919 in Wargenau bei Cranz, Ostpreußen; † 16. Juli 2001 in St. Gallen, Schweiz; eigentlich Beate Rotermund-Uhse, geborene Köstlin) war eine deutsche Pilotin und Unternehmerin. Die erste und einzige Stunt-Pilotin Deutschlands am Ende der 1930er und Anfang der 1940er Jahre gründete nach dem Zweiten Weltkrieg den ersten Sexshop der Welt. Heute ist die börsennotierte Beate Uhse AG der deutsche Marktführer im erotischen „Zubehörhandel“. Nach ihr wurde auch ein Erotikkanal von Premiere benannt, Beate-Uhse.TV.


obwohl beata uhse schon im jahre 2001 verstarb , kann sie doch immer noch
die deutschen in "erregung" bringen !
da kann ich nur sagen : einfach toll !
SELTEN SO GELACHT !
hbg

die deutsche MUTTI die vielen deutschen "viel freude" ins leben gebracht hat .

http://www.top.schleswig-holstein.de/pics/medien/thumb_image_1132748313609.jpeg
0 Replies
 
Walter Hinteler
 
  2  
Reply Sun 7 Sep, 2008 10:26 am
Gestern habe ich (als Beifahrer) mal wieder an einer Oldtimer (Autos! nicht Fahrer/Beifahrer!!) Rally teilgenommen.

Und weil die in Paderborn stattfand haben wir einen der Kleinwagen des Fahrers genommen:

http://i35.tinypic.com/2qn5bao.jpg

(Das Auto ist ein Maico 500/4 [500 ccm, 18PS und 4-Sitzer, daher die "500" und "4"], und der Bezug zu Paderborn liegt darin, dass dort das "Ursprungsmodel" Champion gebaut wurde.
Wir haben aber trotzdem keinen Blumentopf gewonnen bzw Pokal erhalten ...)
hamburger
 
  2  
Reply Sun 7 Sep, 2008 01:24 pm
@Walter Hinteler,
hier ein kurz-video vom MAICO : http://www.youtube.com/watch?v=I1o2lzPIjMc

hoert sich ja ein bischen wie ein asthmatischer rasenmaeher an - tolle maschine , das !

erinnert mich an mein IMME motorrad : 99ccm , 4.5 ps - HAHAHA !
die imme frass 225er zuendkerzen wie nichts gutes - billig an benzin aber teuer an zuendkerzen - und die 225er waren nicht einfach zu bekommen !
hbg

http://www.cybermotorcycle.com/gallery/imme/thumbnails/tnImme.jpg

tolle rote farbe !
ich hatte mir einen "sozius" (?) sitz aufbauen lassen um die heutige mrs h zu imponieren - es gelang mir tatsaechlich > LACHT !
1956 liess ich die imme dann mit papieren in hamburg zurueck - eine traene rollt .
Walter Hinteler
 
  2  
Reply Sun 7 Sep, 2008 01:35 pm
@hamburger,
hamburger wrote:

hoert sich ja ein bischen wie ein asthmatischer rasenmaeher an - tolle maschine , das !


Ein Heinkel Motor.
(Wir hatten schon ein paar Schwierigkeiten damit: zweimal kochte der Kühler .... allerdings [überraschenderweise] nicht bei einer 300m langen Steigung mit 20%!.)
hamburger
 
  1  
Reply Sun 7 Sep, 2008 04:36 pm
@Walter Hinteler,
ich weiss nicht welche fabrik den motor fuer die IMME gebaut hatte .
mir wurde aber beim kauf gesagt dass es eine "ganz tolle maschine" ist .
so viel ich mich entsinne wurde der motor urspruenglich als "vorwaerm motor" fuer jagd-flugzeuge gebaut . daher auch die 225er kerzen - im allgemeinen hatten die motorraeder naemlich 175er kerzen .

die imme wurde damals gepriesen als ein motorrad das "ueber die eisenbahnschwellen fahren kann " ! das hab' ich allerdings nicht versucht , aber ich ging mal die kurve nicht richtig an und sauste den kantstein 'rauf - das genuegte !
nur gut dass ich mir in meinem jugendlichen leichtsinn nicht einen unfall baute - na , schoen war's doch ! Laughing
hbg
0 Replies
 
hamburger
 
  2  
Reply Sat 13 Sep, 2008 01:34 pm
@Walter Hinteler,
walter :

ich sah dein topic "Reconciling history, Polish district puts up bilingual Polish-German signs " .

das erinnert mich etwas an die abstimmung im deutsch-daenischen grenzgebiet nach dem ersten weltkrieg .
nehhh , ich hab's nicht selbst erlebt Laughing
aber selbst nach 1945 sprach man in nord-deutschland von den "speck-daenen" die (1919 ?) fuer eingliederung mit daenemark stimmten , um ein etwas besseres leben zu haben - und das kann ich gut verstehen .

und dann entsinne ich mich auch an die schoene national-hymne schleswig-holsteins :
"sleswig-holstein meerumschlungen ,
sleswig-holstein ossentungen ... " .

wenn ich sonst auch nicht viel "behalten " habe , kann ich mich gut an allerhand jugendlichen unsinn entsinnen .
hbg

diesen text haben wir nie gelernt - obwohl unser lehrer aus schleswig stammte . muss ich mir nun mal hinter die ohren schreiben :

Quote:
Schleswig-Holstein, meerumschlungen,
deutscher Sitte hohe Wacht,
wahre treu, was schwer errungen,
bis ein schönrer Morgen tagt!
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
wanke nicht, mein Vaterland
Schleswig-Holstein, stammverwandt,
wanke nicht, mein Vaterland
Walter Hinteler
 
  2  
Reply Sat 13 Sep, 2008 01:41 pm
@hamburger,
Während meiner Marinezeit bin ich da oben ja recht viel "rumgeturnt".
Ich erinnere mich noch, dass es in Flensburg zwei Zeitungen in Dänisch gab - aber auch, dass die deutsche Minderheit in Dänemark - obwohl gleichstark - sich in meinen Augen weniger 'auffällig' verhielt.

hamburger
 
  1  
Reply Sat 13 Sep, 2008 04:49 pm
@Walter Hinteler,
an was man sich nicht alles erinnern kann ...
ich arbeite hier fuer einige jahre mit einer franzoesin zusammen . wie sich schnell herausstellte , sprach sie ein einwandfreies deutsch .
sie erzaehlte mir , dass sie in der naehe von strasbourg aufwuchs . sie heiratete dort einen kanadischen soldaten und kam so nach kanada .
als ich sie erstaunt fragte , wieso sie denn deutsch spreche , erklaerte sie mir :
"ich bin in franreich geboren und aufgewachsen . aber zu hause in der familie sprachen wir fast nur deutsch ; aber das aendert nichts daran eine stolze franzoesin bin " .
da hatte ich mal wieder was gelernt . in deutschland haette ich nie daraan gedacht , dass franzosen deutsch als muttersprache haben koennten .
das lernte ich erst in kanada - zwar etwas spaet , aber immerhin doch noch !
Wink
hbg
0 Replies
 
Walter Hinteler
 
  2  
Reply Sun 14 Sep, 2008 03:11 pm
Kopiert aus:
'Zusätze zur Beschreibung der Fürstlichen Lippischen Länder" von 1790, Abschnitt "Neuere Lippstätische Statuten"/"Baurecht" [sic!]


http://i37.tinypic.com/289j6g5.jpg

Ich werde mich jetzt nie mehr über den Gestank beschweren ... Very Happy
hamburger
 
  1  
Reply Sun 14 Sep, 2008 04:58 pm
@Walter Hinteler,
walter schrieb :

Quote:
Ich werde mich jetzt nie mehr über den Gestank beschweren


an den gestank von frischem schweinedung mussten wir uns schnell gewoehnen nachdem wir in unser haus einzogen .
zwar leben wir "in der stadt" , aber der landwirtschaftsbetrieb einer haftanstalt ist nur etwa 1 km luftlinie entfernt von uns - und selbst nachdem die stadtgrenze ausgedeht wurde , behielt die "pen farm" das recht schweinezucht zu betreiben . etwa 2-3 mal im jahr wird dann der schweinemist auf die felder verteilt - da toent das kommando : "schotten dicht ! " . meistens erwischt uns der "duft" bevor alle fenster geschlossen sind - aber schliesslich etwas besser zu ertragen als das "perfume" eines stinktieres .
wenn man vom gestank absieht , sind die skunks ja sogar recht nuetzliche tiere denn sie fressen allerhand ungeziefer .

aber bitte immer abstand bewahren !

http://fohn.net/skunk-pictures-facts/skunk-images/Skunk-in-Grass-800x600.jpg

COLLINS BAY PENITENTIARY
nach der ansicht zu urteilen , sollte man doch hier keinen schweinemist erwarten ?

http://boldts.net/photos/King6c.jpeg

als mein vater beim besuch in 1966 unser "schloss" sah , war er recht erstaunt . "nanu " , sagte er , "ihr habt hier wohl so eine art graf wohnen ? " .
"neh" , war meine antwort , "nur die 'pen' brueder " .
hbg
hamburger
 
  1  
Reply Tue 16 Sep, 2008 05:45 pm
@hamburger,
so schnell soll mir das stinktier ja nicht entkommen !

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/63/Striped_skunk.jpg
0 Replies
 
hamburger
 
  1  
Reply Tue 16 Sep, 2008 05:46 pm
@hamburger,
so schnell soll mir das stinktier ja nicht entkommen !

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/6/63/Striped_skunk.jpg

and dann will ich mal sehen ob ich in die "haftanstalt" reinkomme .
hbg
0 Replies
 
Walter Hinteler
 
  2  
Reply Sat 20 Sep, 2008 09:56 am
Heute waren wir mal wieder auf der Landesgartenschau (Besuch hingekarrt, ist aber auch nur 10km entfernt).
[url0https://www.landesgartenschau-rietberg.de/]Link[/url]

Interessant re Diskussionen hier:
der "Gülle Anhänger" (wir nannten das früher Jauche oder auf Platt 'Ale') im "Bauern- und Landwirtschaftsteil" der Gartenschau...

http://i37.tinypic.com/2evtgmu.jpg

Interessant auch dieses Detail von einem anderem Themenschwerpunkt ...

http://i35.tinypic.com/afc329.jpg

(Die verschiedenen Ortschaften der Stadt Rietberg haben sich jeweils mit Modellen aud aus ihren Dörfen vorgestellt, die charakteristisch sind)

Walter Hinteler
 
  1  
Reply Sat 20 Sep, 2008 09:56 am
@Walter Hinteler,
Die Notiz an der Deelentür ist in Platt und lautet:

http://i35.tinypic.com/16gwmz5.jpg
Brauks nich inn gohn, wi sinn hintern Hause inne Tuffeln.


...und die wurden dann im 'Landfrauen Zelt' verkauft Wink

http://i35.tinypic.com/14wbmsk.jpg
hamburger
 
  1  
Reply Sat 20 Sep, 2008 10:17 am
@Walter Hinteler,
walter :

was man bei euch als "guelle oder jauche" anhaenger bezeichnet , hat hier den schoenen namen "honeywagon" .
da hier aussehalb der staedte viele haeuser eine sickergrube (septic tank) haben , kommt dann manchmal der honeywagon wenn der tank bis zum queder voll ist !
auf den landstrassen bleibe ich denen gerne aus dem wege - da macht es mir gar nichts aus die hoechsgeschwindigkeit auf 30 oder sogar 20 km zu beschraenken - ich verzichte auch gerne auf das ueberholen !!!!
hbg

http://www.city.vancouver.bc.ca/fire/images/glossary/honeywagon.jpg

dieser honeywagon wird von der feuerwehr benutzt wenn mal einsatz in der wilderness ist und die feuerwehr mannschaften sich mit "porta potties " begnuegen muessen - ab und zu muessen die ja auch mal geleert werden .
0 Replies
 
hamburger
 
  1  
Reply Wed 1 Oct, 2008 02:59 pm
@Walter Hinteler,
diese "Brotkrumennavigation" aus der WELT wollte ich mir nicht aus der nase gehen lasse !
hbg


Quote:
Bayern wird dem Vatikan unterstellt
von Hans Zippert, Kolumnist
29.09.2008 - 16.55 Uhr
Nachdem bei der Landtagswahl in Bayern viele Stimmen an Splitterparteien wie SPD oder FDP gingen, wird sich die CSU aus der Politik zurückziehen und das Zepter an den Vatikan übergeben.


Schreckliches geschah am Sonntag in Bayern. Wider besseres Wissen verweigerten viele Bürger der CSU ihre Stimme und gaben sie Splitterparteien wie der SPD oder der FDP. Ministerpräsident Günther Beckstein ist zutiefst enttäuscht von seinem Volk. Man habe diesen Menschen nicht die Möglichkeit zum wählen gegeben, damit sie derartig rücksichtslos davon Gebrauch machen, hieß es aus der Münchner Staatskanzlei. Der CSU-Vorsitzende Huber will das gesamte Land auf seinen Geisteszustand untersuchen lassen. Er geht davon aus, dass über 56 Prozent der Bürger im Moment der Stimmabgabe nicht zurechnungsfähig waren. Anders sei das Wahlverhalten nicht erklärbar.

Regelrecht verbittert zeigt sich Günther Beckstein, er wisse nicht, ob sich die ganze Mühe der vergangenen Jahre überhaupt gelohnt habe, wenn das der Dank sei. Der Bürger solle sich mal fragen, wer denn die Berge aufgebaut, die Seen angelegt, die Arbeitsplätze geschaffen und das Oktoberfest organisiert hätte? Die CSU wird sich noch in dieser Woche aus der Politik zurückziehen, Bayern ist dann verwaltungstechnisch bis auf weiteres direkt dem Vatikan unterstellt.


da ist doch noch etwas humor in deutschland - hier in kanada und in den USA nehmen wir die wahlen doch recht todernst .
nur gut das ich das wort im duden nachgeschlagen habe - ich haette sonst "toternst" geschrieben - da haette ich dann mein schulgeld zurueck verlangen koennen !
0 Replies
 
Walter Hinteler
 
  2  
Reply Thu 2 Oct, 2008 08:53 am
Schrecklich was so alles in Bayern passiert:
Quote:
In Balderschwang im Oberallgäu stimmten stets fast 100 Prozent für die CSU. Doch jetzt herrscht Unruhe im schwärzesten Dorf Deutschlands. Bei der Landtagswahl verloren die Christsozialen bei den Erststimmen 20 Prozent, schlimmer noch: Es gab wieder eine Stimme für die SPD - und keiner weiß, von wem.
Spiegel-online
hamburger
 
  1  
Reply Thu 2 Oct, 2008 03:36 pm
@Walter Hinteler,
hallo walter :

wie man so sagt : "alles schon mal dagewesn ! " .
ich hoffe dass diese kopie vom simplicissimus zu erkennen ist - vielleicht ist die satire dir ja auch bekannt
- aus dem jahre seiner majestaet 1912 - th. th . heine .

heine sagte 1948 kurrz vor seinem tode in schweden :
"unsere karikaturen waren sehr populaer , aber sie machten im grunde auch den karikierten populaer . wir haben also erfolglos gekaemepft " .

aber uns ist doch recht viel zum schmunzeln geblieben !
hbg

http://img355.imageshack.us/img355/8683/simpl1go0.jpg

http://img442.imageshack.us/img442/5219/simpl2ud5.jpg

wenn es nicht gut zu erkennen ist , sende mir bitte eine nachricht und ich werde versuchen es zu "editieren" .
heute abend koennen wir entweder die kanadischen oder amerikanischen kandidaten "bewundern " , aber wir werden wohl lieber ein buch lesen und rechtzeitig ins bett gehen . es wird uns in diversen kommentaren ja sicherlich alles noch - mehrere male - vorgesetzt !
na , dann bis morgen !
hbg
0 Replies
 
urs53
 
  1  
Reply Fri 3 Oct, 2008 01:55 pm
Gar nichts zum Tag der Deutschen Einheit?
Hier gibt's alles: http://www.tag-der-deutschen-einheit-2008.de/
 

Related Topics

 
  1. Forums
  2. » deutsch anyone??
  3. » Page 149
Copyright © 2021 MadLab, LLC :: Terms of Service :: Privacy Policy :: Page generated in 0.04 seconds on 10/25/2021 at 04:53:23