15
   

deutsch anyone??

 
 
hamburger
 
  1  
Reply Wed 10 Aug, 2005 05:38 pm
deutsch , anyone ?
ein "kuehles" bier "in einem kuehlen grunde" - das schmeckt doppelt so gut. hbg

Joseph von Eichendorff (1788-1857)

LIED

In einem kühlen Grunde,
Da geht ein Mühlenrad,
Mein' Liebste ist verschwunden,
Die dort gewohnet hat.

Sie hat mir Treu versprochen,
Gab mir ein'n Ring dabei,
Sie hat die Treu gebrochen,
Mein Ringlein sprang entzwei.

Ich möcht' als Spielmann reisen
Weit in die Welt hinaus,
Und singen meine Weisen
Und gehn von Haus zu Haus.

Ich möcht' als Reiter fliegen
Wohl in die blut'ge Schlacht,
Um stille Feuer liegen
Im Feld bei dunkler Nacht.

Hör' ich das Mühlrad gehen,
Ich weiß nicht, was ich will,
Ich möcht' am liebsten sterben,
Da wär's auf einmal still.
0 Replies
 
satt fs
 
  1  
Reply Wed 10 Aug, 2005 06:18 pm
Das Herz von diesem armen Jugendlichen (im Lied) wurde bis auf den Grund abgerissen.
0 Replies
 
hamburger
 
  1  
Reply Wed 10 Aug, 2005 06:53 pm
als wir 1956 nach kanada auswanderten brachte ich viele meiner buecher mit, darunter auch "aus dem leben eines taugenichts" von eichendorff.
das buch ist schon recht alt - etwa um 1900 heraus gekommen - mit sehr schoenen illustrationen (ich habe es gerade hier vor mir liegen. ich sollte es einmal wieder lesen). hbg


http://images.amazon.com/images/P/3784440193.03._SCLZZZZZZZ_.jpg
0 Replies
 
thehamster
 
  1  
Reply Thu 11 Aug, 2005 04:27 am
Ist das nicht eher ein Kinderbuch oder warum will der Herr sowas lesen?
0 Replies
 
CalamityJane
 
  1  
Reply Thu 11 Aug, 2005 08:35 am
Vielleicht aus sentimentalen Gruenden.
0 Replies
 
hamburger
 
  1  
Reply Thu 11 Aug, 2005 12:40 pm
"Vielleicht aus sentimentalen Gruenden. "; das stimmt cj. ausserdem finde ich es recht interessant dass der "taugenichts" ein recht gutes leben fuehrt - so etwas wuerde mir auch zusagen. nach den bildern zu urteilen - das grossformatige buch ist sehr huebsch illustriert - litt der "taugenichts" auch nicht an kleidermangel, und die jungen maedchen sind ihm auch sehr geneigt.
wie schon gesagt, so ein "taugenicht" koennte ich auch recht gut sein. hbg
0 Replies
 
Walter Hinteler
 
  1  
Reply Thu 11 Aug, 2005 03:25 pm
thehamster wrote:
Ist das nicht eher ein Kinderbuch oder warum will der Herr sowas lesen?


Nun, es ist wohl kaum ein Kinderbuch - jedenfalls nicht als solches gedacht - sondern vielmehr eine Erzählung mit märchenhaftem Charakter, wie es in die Vertreter der Romantik liebten. :wink:
0 Replies
 
satt fs
 
  1  
Reply Thu 11 Aug, 2005 04:04 pm
Hier habe ich einige Exemplare von "Aus dem Leben eines Taugenichts" gefunden.
Da, auf der ersten Seite, scheint die Fassung von 1889 die älteste zu sein.
0 Replies
 
hamburger
 
  1  
Reply Thu 11 Aug, 2005 06:57 pm
satt-fs : vielen dank fuer die website - sehr interessant !
mein buch muss vor 1914 erschienen(gedruckt0 sein, denn es hat eine widmung vom 4 sept 1913,
"zur freundlichen erinnerung, dir liebe heda zu deiner einsegnung von lisa und emmy benshausen".

werde mich mal etwas mehr erkundigen, ob das buch wert hat. es ist ein gross-folio mit vielen kupferstichen, erschienen beim verlag der literaturwerke minerva, leipzig, gedruckt bei c. g. roeder in leipzig, allerdings keine daten ueber das ausgabedatum. ich habe das buch anfang der '50 jahre wahrscheinlich fuer 2 - 3 mark gekauft in hamburg gekauft - leider bin ich ein "horder" was buecher anbetrifft - habe aber (unter druck !) vor zwei wochen doch etwa 200 buecher aussortiert and verschenkt. es musste etwas platz gemacht werden. hbg
0 Replies
 
Walter Hinteler
 
  1  
Reply Thu 11 Aug, 2005 11:34 pm
hamburger wrote:

werde mich mal etwas mehr erkundigen, ob das buch wert hat.


Je nach Erhalt, bis ca. 40 € :wink:

www.zvab.de
0 Replies
 
hamburger
 
  1  
Reply Fri 12 Aug, 2005 01:18 pm
danke, walter ! aber was mache ich nun mit den
E 40 ? (auf der reeperbahn einen "hamburger" kaufen ?). hbg
0 Replies
 
satt fs
 
  1  
Reply Sun 14 Aug, 2005 11:14 pm
hamburger..

Heft 2/2005 der Hamburgischen Notizen erscheint hier.

Themen u.a.: "Dritte Lebensphase", "Demokratie in Hamburg", "Denkmalschutz: Zwei Lieblingsdenkmäler", "Bildungspolitik" und "Interkulturelles Leben" sowie Veranstaltungshinweise..
0 Replies
 
hamburger
 
  1  
Reply Mon 15 Aug, 2005 07:14 pm
"die dritte lebensphase" - der artikel kommt leider zu spaet fuer mich - ich warte nun auf den artikel ueber die "vierte lebensphase". hbg

satt : vielen dank fuer den link !
0 Replies
 
hamburger
 
  1  
Reply Tue 16 Aug, 2005 12:47 pm
deutsch, anyone ?
...ERDBEBEN IN JAPAN...

hallo, satt_fs : hoffentlich alles in ordnung ?
nach dem pressebericht zu urteilen war es ein recht schweres erdbeben.
0 Replies
 
satt fs
 
  1  
Reply Tue 16 Aug, 2005 04:03 pm
Das Erdbeben notierte Magnitude 7.2 und es war kräftig. Jedoch war die Beschädigung am kleinsten. Keine Todesfälle wurden berichtet, einige Personen waren verletzt, aber die meisten Fälle waren nicht sehr ernst.
Ich habe hier in Kioto ganz Recht.
0 Replies
 
CalamityJane
 
  1  
Reply Tue 16 Aug, 2005 04:17 pm
Als ich gestern vom Erdbeben in Japan erfuhr, musste
ich auch sofort an satt denken. Gluecklicherweise sind
nicht soviele Menschen verletzt und fuer die hohe
Magnitude von 7.2 sind die Schaeden auch relativ klein.
Die anfangs befuerchtete Tsunami blieb auch aus.

Japan ist - aehnlich wie California - auf Erdbeben eingespielt und die Baukonstruktion der Haeuser reflektiert dies auch.
0 Replies
 
ul
 
  1  
Reply Tue 23 Aug, 2005 09:41 am
0 Replies
 
Walter Hinteler
 
  1  
Reply Tue 23 Aug, 2005 10:35 am
http://img.stern.de/_content/54/46/544612/ba12_600.jpg
Autobahn bei Garmisch

http://img.stern.de/_content/54/46/544612/ba17_600.jpg

http://img.stern.de/_content/54/46/544612/ba23_600.jpg
Neue Autobahnbrücke bei Augsburg
0 Replies
 
kitchenpete
 
  1  
Reply Tue 23 Aug, 2005 10:49 am
Unglaublich. Hier, in England sind wir dazu gewohnt, nasse Sommer zu erleben. Aber solche Ueberschwemmungen haben wir fast nie gehabt.

Viel glueck wunsche ich euch!

KP
0 Replies
 
CalamityJane
 
  1  
Reply Tue 23 Aug, 2005 10:49 am
Furchtbar!
Ich hatte schon im weather thread dazu geschrieben.
Meine Mutter rief heute morgen ganz aufgebracht an und
erzaehlte von der Autobahnbruecke in Augsburg und
sie selbst muessen auch mit Hochwasser rechnen, weil sie
nahe an der Wertach (Bach) wohnt.

Wie es wohl urs53 geht in ihrem kleinen Staedtchen?
0 Replies
 
 

Related Topics

 
  1. Forums
  2. » deutsch anyone??
  3. » Page 77
Copyright © 2019 MadLab, LLC :: Terms of Service :: Privacy Policy :: Page generated in 0.03 seconds on 10/17/2019 at 07:13:56